Silikatkeramik für die Heiztechnik und Wärmetechnik

Silikattechnik für heiße Lösungen mit
großer Wirkung

Bei der Erzeugung und Nutzung von Wärme spielt die effiziente Umsetzung der eingesetzten Energie eine wichtige Rolle. Bauteile aus Silikatkeramik tragen wesentlich dazu bei, den Wirkungsgrad von Systemen der Heiz- und Wärmetechnik zu steigern.

Silikatkeramik für die Heiztechnik und Wärmetechnik

Gut zu wissen:

Komponenten für die Heiztechnik/Wärmetechnik

  • Heizleiterträger für industrielle Heißluftgebläse
  • Isolierungen für spannungsführende Bauteile in Öfen und Wärmeschränken
  • Heizleiterträger für Hochleistungsöfen, Heizlüfter, Wäschetrockner, etc.
  • Rohre für Flammenführung
  • Zündbrennerdüsen für Flammenführung in Gasheizungen
  • Flammenkühlstäbe in Gasbrennern zur NOX-Reduzierung
  • Zündelektrodenbauteile zur Zündung von Luft-Brenngemischen
  • Verdampferstäbchen zur Emission von Duftstoffen und Insektiziden
  • Stäbchen und Rinnen für Chemikalienprüfungen von Proben im Labor

Komponenten für die Heiztechnik/WärmetechnikDie in Hochtemperatur-Prozessen eingesetzten Materialien müssen sehr hohen und unterschiedlichen Belastungen über eine möglichst lange lange Zeit standhalten. Gefragt sind hier Hitzebeständigkeit, Temperaturwechselbeständigkeit, Elektrische Isolierfähigkeit, Formstabilität sowie Chemische und Korrosionsbeständigkeit.

Komponenten für die Heiztechnik/Wärmetechnik Diese für die Heiztechnik/Wärmetechnik wesentlichen Eigenschaften erfüllen die spezifisch für den Einsatz in solchen Prozessen entwickelten silikatkeramischen Werkstoffe von CeramTec optimal und steigern als Bauteile unterschiedlichster Form den Wirkungsgrad von Systemen der Heiz- und Wärmetechnik.

Empfohlene Kontakte

Bitte klicken Sie auf den nebenstehenden Button „Kontakte“, um die für diese Seite passenden, persönlichen Ansprechpartner zu sehen.