Keramische Umformwerkzeuge für die Bearbeitung von Rohren

Leistungsstarkes Umformen, Biegen und
Aufweiten mit Keramik

Keramische Rohrbearbeitungswerkzeuge zeichnen sich durch gleichmäßige Kornverteilung, optimale Oberflächenrauheit, hohe Bruchzähigkeit sowie die geringe Neigung zu Aufschweißungen aus. Leistungsfähigkeit, die Maßgenauigkeit verbessert und Standzeiten um ein Vielfaches verlängert.

Die bei der Bearbeitung von Rohren – wie Ziehen, Biegen oder Aufweiten – eingesetzten Kräfte wirken sich auch auf die dafür verwendeten Umformwerkzeuge aus und bringen diese an ihre Leistungsgrenzen. Hohe Widerstandsfähigkeit gegen diese mechanischen und thermischen Belastungen weisen Rohrumformungswerkzeuge aus den Keramik-Werkstoffen Zirkonoxid, Siliziumnitrid und – als Mischkeramik – auch Aluminiumoxid auf. CeramTec verwendet diese Werkstoffe je nach gewünschtem Einsatzzweck und den an die Werkzeuge gestellten Anforderungen. Der Keramik-Werkstoff Siliziumnitrid wird von CeramTec außerdem beim Fügen und Schweißen von Rohren eingesetzt.

Gut zu wissen:

Keramische Werkzeuge zum Umformen, Biegen und Aufweiten

  • Keine Kaltverschweißungen
  • Hohe Verschleißfestigkeit
  • Hohe chemische und thermische Beständigkeit
  • Bessere Oberflächenqualität
  • Bessere Maßgenauigkeit
  • Vervielfachte Standzeit
  • Kundenspezifische Prozessoptimierung möglich

Die tribologischen Eigenschaften der mit diesen Keramik-Werkstoffe erzielbaren Oberflächengüten ermöglichen eine äußert lange Standzeit der daraus hergestellten Umformwerkzeuge. Die geringe Diffusions- und Adhäsionsneigung der Materialien verhindert Kaltaufschweißungen und ihre Warmhärte und Warmfestigkeit verringern die Neigung zu plastischer Verformung. Durch die chemische und thermische Beständigkeit der Umformwerkzeuge spricht nichts gegen einen Einsatz in aggresiven Umgebungen, wie Metallschmelzen, Säuren und Laugen. Die Umformtechnik-Experten am CeramTec Standort Plochingen beraten Sie gerne zur Leistungssteigerung Ihrer Rohrumformungswerkzeuge durch den Einsatz von Keramik.

Empfohlene Kontakte

Bitte klicken Sie auf den nebenstehenden Button „Kontakte“, um die für diese Seite passenden, persönlichen Ansprechpartner zu sehen.