Langlebigkeit, Biokompatibilität und Verschleißfestigkeit

BIOLOX® – Kompetenz in Endoprothetik

Umfangreiches Spezial-Know-how in Entwicklung und Produktion sowie kompromissloses Qualitätsmanagament machen Implantate aus BIOLOX® Hochleistungskeramik zum erfolgreichen, klinisch bewährten Standard bei Ärzten in aller Welt.

BIOLOX CONTOURA®
Anatomically contoured head
Material Matters®
Das Material macht’s!
BIOLOX® Education Center
…wieder auf Tour!

Gut zu wissen:

Implantate aus BIOLOX® Hochleistungskeramik

  • Über 40 Jahre klinische Erfahrung mit keramischen Hüftimplantaten
  • Mehr als 15 Millionen BIOLOX® Komponenten verkauft
  • Sicher hinsichtlich der Freisetzung von Metallionen 1, 2
  • Kein bekanntes Allergierisiko 3
  • Exzellentes biologisches Verhalten 3
  • Signifikant geringere Reibkorrosion 4
  • Sehr gute Benetzbarkeit 5
  • Minimaler Dreikörperverschleiß 6
  • Hohe Kratzfestigkeit der Artikulationsfläche 7

CT Medical Services

competence · ambition · partnership

Wir sind ein zuverlässiger und strategischer Innovationspartner für unsere Kunden im Markt. Wir bieten eine große Reichweite an zusätzlichen Services an, um stets den fortlaufenden Erfolg unserer Partner in einem sich schnell verändernden Marktumfeld zu unterstützen. Unser breites Angebot an Services erstreckt sich über den gesamten Workflow eines Produktlebenszyklus unserer Partner und reicht von Ideation über Engineering, Manufacturing und Regulatory bis hin zu Marketing und Education.

Referenzen

  1. Kretzer JP et al. Ion release in ceramic bearings for total hip replacement: Results from an in vitro and an in vivo study.I nt Orthop. 2017 Jul 20. doi: 10.1007/s00264-017-3568-1
  2. Beraudi A et al. Metal ion release: also a concern for CoC couplings? Hip Int. 2014 Jul-Aug;24(4):321-6
  3. Thomas P, Stea S, Metal Implant allergy and immuno-allergological compatibility Aspects of Ceramic Materials, Springer 2015
  4. Kocagoz et al.Ceramic Heads Decrease Metal Release Caused by Head-taper Fretting and Corrosion. Clin Orthop Relat Res. 2016 Apr;474(4):985-94.
  5. Sorrentino et al, Reduced bacterial adhesion on ceramics used for arthroplasty applications, J. of European Ceramic Society, Volume 38, Issue 3, March 2018, Pages 963-970
  6. Grupp TM et al., Biotribology of a vitamin E-stabilized polyethylene for hip arthroplasty – Influence of artificial ageing and third-body particles on wear, Acta Biomaterialia 10 (2014) 3068–3078
  7. Piconi C et al., Ceramics in THR bearings: behavior in off-normal conditions. Key Eng Mater 631:1-7 (2015)