Klinische Leitfäden

Wissenschaftliche Reihe zur Anwendung von Keramik beim Gelenkersatz

Eine Auswahl an Büchern und Veröffentlichungen über die Anwendung von Keramikimplantaten für Mediziner und Wissenschaftler benachbarter Fachdisziplinen, herausgegeben vom Springer-Verlag.

Kiefer et al.

Clinical Management of Hip Arthroplasty Practical Guide for the Use of Ceramic Implants

  • Keramikimplantate: ein akzeptierter Standard in der Hüftendoprothetik
  • Wiederherstellung der Lebensqualität der Patienten
  • Handhabung von Keramikimplantaten in der Primärversorgung

Das Buch soll den Arzt bei seiner täglichen klinischen Arbeit unterstützen. Es ist als fundiertes, praxisorientiertes Kompendium konzipiert, soll jedoch kein Lehrbuch ersetzen. In prägnanter, anschaulicher Weise werden praktische Tipps und nützliche Hinweise zur Anwendung keramischer Hüftimplantate im klinischen Alltag vermittelt. Der starke Praxisbezug, ergänzt durch viele Farbabbildungen, erlaubt ein schnelles Erfassen der wichtigsten Informationen. Die Bände der Reihe Clinical Management Guide wenden sich an orthopädische Chirurgen, die sich schnell und möglichst zeitsparend informieren möchten. Als hilfreicher Leitfaden vermittelt dieser Pocket Guide zu ausgewählten Fragen des klinischen Alltags knapp und übersichtlich den aktuellen Wissensstand und konzentriert sich dabei auf das Wesentliche. Darüber hinaus werden auch Mediziner und Wissenschaftler angrenzender Fachdisziplinen angesprochen, die nicht täglich mit Fragestellungen zur Endoprothetik konfrontiert sind, jedoch bei Bedarf auf wichtige Informationen zu einem speziellen Thema zugreifen möchten.

  • BIOLOX® Clinical Guides

    Clinical Management of Hip Arthroplasty – Practical Guide for the Use of Ceramic Implants

Thomas P, Stea S

Metal Implant Allergy and Immuno-Allergological Compatibility Aspects of Ceramic Materials

Der Pocket Guide enthält Grundlagen und Verfahrensweisen, wenn bei Patienten mit einer vermuteten Implantatallergie die diagnostischen Kriterien einer Hypersensitivität gegen Metallimplantate nicht eindeutig sind. Um andere Diagnosen ausschließen zu können, muss eine orthopädische Untersuchung erfolgen. Erstmals wurde ein klinischer Algorithmus für das Vorgehen in der klinischen Praxis bei Verdacht auf eine Implantatallergie entwickelt. Dieser ist als laminierte, herausnehmbare Einsteckkarte integriert. Diese beinhaltet ergänzende Informationen zum histopathologischen Partikel-Algorithmus nach Krenn.

  • BIOLOX® Clinical Guides

    Metal Implant Allergy and Immuno-Allergological Compatibility Aspects of Ceramic Materials

  • BIOLOX® Clinical Guides

    Clinical algorithm for procedures in clinical practice for when an implant allergy is suspected

Walter W et al.

Practical Guide for Handling Noises in Hard-on-Hard Bearings

  • Aktuelle Ansichten und wissenschaftliche Erkenntnisse zu Geräuschen, einschließlich dem Quietschen von Hart/Hart-Gleitpaarungen
  • Klinischer Algorithmus zur Behandlung von Patienten mit Geräuschen nach HTEP
  • Kasuistiken

Dieses Buch bietet Empfehlungen und klinische Algorithmen für die Bewertung von Geräuschen bei Hüfttotalendoprothesen mit Hart/Hart-Gleitpaarungen. Es deckt alle Aspekte ab, von der Diagnose bis zur Therapie und adäquatem Management, sowie das Monitoring, die mögliche Prävention und die Patienteninformation.

  • BIOLOX® Clinical Guides

    Practical Guide for Handling Noises in Hard-on-Hard Bearings

Empfohlene Kontakte

Bitte klicken Sie auf den nebenstehenden Button „Kontakte“, um die für diese Seite passenden, persönlichen Ansprechpartner zu sehen.