DENSILOX® – Auf das Material kommt es an.

Keramische Lösungen von CeramTec für die metallfreie Implantologie

Die ästhetische Versorgung mit biologisch unbedenklichen Implantatmaterialien gewinnt zunehmend an Bedeutung. Entsprechend steigt die Nachfrage nach geeigneten Alternativen zu den Titanlegierungen. Aufgrund des natürlichen Farbspektrums und der hohen Biokompatibilität entscheiden sich mehr und mehr Anwender und Patienten für eine Lösung auf der Basis von keramischen Implantatmaterialien.


Mehr als 30 Jahre Erfahrung mit Dentalanwendungen machen CeramTec zu einem kompetenten Partner für Hersteller in der Entwicklung von zahnmedizinischen Lösungen.

CeramTec versteht sich in diesem Zusammenhang als One-Stop-Shop mit dem Ziel der gemeinsamen Entwicklung und anschließenden Fertigung von keramischen Dentalkomponenten nach den Vorgaben des Kunden.

DENSILOX® steht für Materialkompetenz und Fertigungstiefe in Verbindung mit zusätzlichen Services, die dem Kunden für die erfolgreiche Vermarktung von zahnmedizinischen Lösungen aus Hochleistungskeramik zur Verfügung stehen.

Diese Services basieren insbesondere auf langjähriger Erfahrung in der Entwicklung und Zulassung von Medizinprodukten sowie dem Einsatz unterschiedlicher Verfahren bei deren Herstellung (konventionelle Formgebung und Spritzguss).

Gut zu wissen:

Dentalkeramik von CeramTec

  • Beste ästhetische Ergebnisse bei höchster Biokompatibilität
  • Über 30 Jahre Erfahrung mit Dentalanwendungen
  • Alles aus einer Hand, unter anderem mit einem Zulassungsservice nach Baukastenprinzip
  • Konventionelle Formgebung oder Spritzguss nach Erfordernis und Machbarkeit
  • Zuverlässigkeit, Service und Qualität mit persönlicher Betreuung über qualifizierte Ansprechpartner

CeramTec Services – Kompetenz. Ambition. Partnerschaft.

 

Dentalkeramik von CeramTec für metallfreie Implantologie

Empfohlene Kontakte

Bitte klicken Sie auf den nebenstehenden Button „Kontakte“, um die für diese Seite passenden, persönlichen Ansprechpartner zu sehen.