Ceragol Friktionsscheiben für die Garn-Texturierung

Erweitertes Einsatzspektrum durch
spezielle Scheibennutstruktur

Die spezielle Scheibennutstruktur der Ceragol Scheiben ergänzt die weltweit erfolgreichen und praxisbewährten Cerasoft®G Friktionssscheiben und erweitert den Einsatzbereich in der Texturierung von Garnen.

Ceragol Friktionsscheiben für die Garn-Texturierung

Die besondere Scheibennutstruktur macht Ceragol zur idealen Wahl für die Texturierung von spinngefärbten Filamentgarnen aus Polyester, Polyamid und anderen Rohmaterialien der Texturierung. Die Scheiben sind sowohl mit Cerasoft®G als auch CeramTec-Standard Oberfläche erhältlich. Ceragol Scheiben verhindern das Entstehen von Abriebprodukten, den Glanzeffekt und wiederholte Prozessunterbrechungen.

Die technischen Vorzüge von Ceragol Friktionsscheiben:

  • Reduzierung der Kontaktoberfläche von 9 auf 6 mm – unter Beibehaltung des gleichen Kontaktwinkels
  • Geringe und gleichmäßige Garnspannung am Faden und von Punkt zu Punkt, selbst nach mehreren Arbeitstagen
  • Extrem geringe Abrieberscheinungen, selbst bei spinngefärbten Sorten
  • Signifikante Reduzierung bzw. Vermeidung des Glanzeffekts
  • Das Garn bleibt im Aggregat dauerhaft stabil – kein Garnbruch
  • Dauerhaft konstante Garnwerte für Titer, Zähigkeit und Elongation

Ceragol-Hochleistungskeramikscheiben

Ceragol – Scheiben mit spezieller Scheibennutstruktur

Empfohlene Kontakte

Bitte klicken Sie auf den nebenstehenden Button „Kontakte“, um die für diese Seite passenden, persönlichen Ansprechpartner zu sehen.