Ceramdisc® und OEM-Kartuschen für die Armaturen-Herstellung

Technische Keramik in der Sanitärtechnik

Wasser ist wertvoll. Trinkwasser ist eine kostbare Ressource, die immer mehr an Bedeutung gewinnt und mit der sparsam und sorgfältig umgegangen werden muss. Der Einsatz von Technischer Keramik in der Sanitärtechnik kann unnötige Verschwendung vermeiden.

Undichte, tropfende, schwer und ungenau zu betätigende Mischbatterien sind nicht nur ein Ärgernis für den Benutzer – durch sie wird auch wertvolles Wasser unnötig verschwendet. Mit dem Einsatz von keramischen Ceramdisc® Dichtscheiben und Regelscheiben in den Kartuschen von Einhebel-Armaturen und Mischbatterien wird Wasser gespart – und das mit lang anhaltendem, hohem Komfort und hoher Sicherheit für den Benutzer.

Dicht- und Regelscheiben aus Hochleistungskeramik

„Ceramdisc® Keramik-Scheiben stehen für hohe Härte, absolute Dichtheit und Dichtigkeit in Armaturen, hohen Komfort und eine außergewöhnlich lange Lebensdauer.“



Weltweit werden jährlich über 50 Millionen Stück keramischer Ceramdisc® Dicht- und Regelscheiben von CeramTec in Einhebelmischer-, Mischbatterie- und Wasserhahn-Armaturen für die Sanitärtechnik verbaut. Als Pionier auf dem Gebiet der Hochleistungskeramik wissen wir um die unschlagbaren Stärken Zuverlässigkeit und Lebensdauer, die Keramik gerade in sanitärtechnischen Anwendungen voll ausspielen kann.

Millionen Stück der CeramTec Ceramdisc® Dichtscheiben tun seit Jahrzehnten in fast jedem Land der Welt ihre Arbeit: sie steuern und regeln zuverlässig, exakt und komfortabel die Wassermenge und die Wassertemperatur in Mischbatterien, Einhebelmischer-Armaturen und Zweigriffarmaturen. Ceramdisc® Keramik-Scheiben aus verschleißfester Hochleistungskeramik dichten optimal ab und bieten wegen ihrer Gleiteigenschaften hohe Funktionalität, Zuverlässigkeit und maximalen Bedienungskomfort.

Weiterlesen

Empfohlene Kontakte

Bitte klicken Sie auf den nebenstehenden Button „Kontakte“, um die für diese Seite passenden, persönlichen Ansprechpartner zu sehen.