Keramische Mahlmedien zum Mahlen, Mischen und Dispergieren

Mahlgranulate, Mahlkugeln und Futtersteine aus Steatit und Aluminiumoxid

Keramische Mahlmedien zum Mahlen, Mischen und Dispergieren

Mahlkugeln und Futtersteine aus Keramik sind für Anwendungen geeignet, bei denen eine hohe Mahlwirkung, aber geringer Abrieb des Mahlmediums erforderlich ist. Bei zahlreichen Prozessen, beispielsweise in medizinischen oder pharmazeutischen Anwendungen, ist eine eisenfreie Vermahlung unabdingbar, um unerwünschte Verunreinigungen des Mahlguts zu vermeiden.

Keramische Mahlmedien sind auch für Prozesse geeignet, bei denen eine Misch- und Dispergierwirkung im Vordergrund steht. In der Mehrheit solcher Mahlprozesse sind Steatit und Aluminiumoxid die geeigneten keramischen Werkstoffe für Mahlkugeln und Futtersteine.

Mahlkugeln und Futtersteine werden bei CeramTec bevorzugt aus Steatit gefertigt. Sie werden in verschiedenen Abmessungen angeboten um den Anforderungen der oft sehr speziellen Mahlprozesse und Mahlaggregate gerecht zu werden. Mahlgranulate für Rührwerkskugelmühlen werden aus den Werkstoffen Steatit und Aluminiumoxid gefertigt.

Empfohlene Kontakte

Bitte klicken Sie auf den nebenstehenden Button „Kontakte“, um die für diese Seite passenden, persönlichen Ansprechpartner zu sehen.