Zurück zur Seite „News“

CeramTec engagiert sich für die Brustkrebsprophylaxe

Pink Ribbon und rosa Gerbera für Achtsamkeit

2018-10-24

Die rosa Schleife „Pink Ribbon“ gilt weltweit als Symbol für den Kampf gegen Brustkrebs. Heute am Aktionstag der internationalen Initiative heißt es zum dritten Mal „CeramTec goes pink“. Die Keramik-Spezialisten unterstützen die globale Aufklärungskampagne mit Mitarbeiter-Aktionen an fast allen Standorten sowie durch Spenden von 2000 Euro für das Deutsche Krebsforschungszentrum Heidelberg und 500 Euro für Pink Ribbon Deutschland.

Kleidung, Dekorationen, Speisen, Getränke und vieles mehr sind heute kräftig rosa. Der Pink Ribbon Day bei CeramTec zeigt auch in diesem Jahr wieder, dass sich Engagement für ein ernstes Thema mit Kreativität und Spaß spektakulär umsetzen lässt, nicht nur für die Information innerhalb des Unternehmens, sondern insbesondere für die Aufklärung der breiten Öffentlichkeit. Die Initiative hat ein wichtiges Anliegen: Brustkrebs gehört zu den häufigsten Krebserkrankungen mit jährlich mehr als einer Million Neudiagnosen weltweit. Wird er allerdings im Frühstadium erkannt, sind die Heilungschancen sehr gut. Aufmerksamkeitsstarke Aktionen, die zum achtsamen Umgang mit dem eigenen Körper führen – in Form von Selbstabtastung sowie regelmäßigen Vorsorgeuntersuchungen beim Arzt – retten Leben.

Unternehmen und Mitarbeiter setzen gemeinsam Zeichen

Der Hochleistungskeramik-Hersteller verteilt deshalb heute pinke Schleifen und kostenloses Informationsmaterial an die Mitarbeiter. Zusätzlich erhalten sie eine künstliche pinke Gerbera, mit der CeramTec ein dauerhaftes Zeichen für das Thema Krebsprophylaxe, auch über den 24. Oktober hinaus, setzen möchte. Das Unternehmen fördert die Kampagnen der Initiative Pink Ribbon Deutschland am Aktionstag mit 500 Euro. Ein Scheck über 2000 Euro für die Grundlagenarbeit des Deutschen Krebsforschungszentrums wird auf dem aktuell stattfindenden Kongress für Orthopädie- und Unfallchirurgie (DKOU) in Berlin übergeben.

Die Belegschaft ist mit eigenen Aktionen in den Geschäftsräumen aktiv und lässt Kollegen sowie Öffentlichkeit durch Fotos daran teilhaben. Der CeramTec Einladung zur Teilnahme folgen die Standorte Plochingen, Ebersbach, Lauf, Marktredwitz, Lohmar, Wittlich und Wilhermsdorf sowie die internationalen Standorte Laurens und Willoughby (USA), Suzhou (China), Seremban (Malaysia), Southampton und Ruabon (England) und Sumperk (Tschechische Republik). Ihre kreativen Ideen präsentieren sie auf dieser Webseite und in den sozialen Medien.

Weitere Informationen über Pink Ribbon Deutschland sowie über die Möglichkeiten der Brustkrebs-Vorsorge finden Sie hier: https://www.pinkribbon-deutschland.de/