Zurück zur Seite „News“

Erfolgreiche Abschlussprüfungen für CeramTec-Auszubildende

CeramTec-Auszubildender für Bestnoten ausgezeichnet

2020-01-09

CeramTec CEO Dr. Hadi Saleh gratuliert Dominik Köstlin.
Ausbilder Albrecht Baumann freut sich mit ihm über das tolle Ergebnis
 

Mit Dominik Köstlin hat ein CeramTec-Auszubildender im Fach Industriemechaniker bei den Abschluss­prüfungen das beste Ergebnis in der Region erzielt. Damit hat der Keramikspezialist CeramTec erneut bewiesen, dass er zu den besten Ausbildungsbetrieben in Baden-Württemberg gehört.

CeramTec-Azubis haben in der Vergangenheit schon mehrfach als Beste ihres Fachs geglänzt, ob als „Bayernbester“ oder gar als „Bundesbester“. Im Oktober letzten Jahres ist eine Auszeichnung hinzugekommen: So hat der angehende Industriemechaniker Dominik Köstlin seine dreijährige Ausbildung mit 97,66 Punkten in der Abschlussprüfung absolviert. Damit erreichte er unter den 748 Absolventen der Ausbildung zum Industriemechaniker das beste Ergebnis der IHK Region Stuttgart. Die Leistung ist umso höher einzuschätzen, wenn man das Ergebnis mit dem des „Landesbesten“ für Baden-Württemberg vergleicht, der 97,90 Punkte erreichte. „Mit seiner Punktzahl war Dominik Köstlin der beste Auszubildende seit Bestehen der Ausbildung am Standort Plochingen“, freuen sich die Ausbilder für den gewerblichen Bereich Albrecht Baumann und Sammy Frey. Dies bestätige die hervorragende Qualität der Ausbildungsprogramme bei CeramTec, die sich nicht vor denen der hiesigen Großkonzerne verstecken müssten.