CeramTec Qualitätsmanagement und Zertifizierungen

Qualität und Zertifikate der Keramik-Experten

Der Qualitätsanspruch von CeramTec ist in der Managementpolitik des Unternehmens fest verankert: Produkte kostengünstig, mit hoher Qualität, sicher und umweltschonend zu entwicklen, herzustellen und zu vermarkten. Und dabei im weltweiten, offenen Wettbewerb zu den Besten zu gehören.

Das Qualitätsmanagement und die Qualitätssysteme der CeramTec sind dementsprechend am neuesten Stand international gültiger Normen und Anforderungen ausgerichtet und übertreffen sie teilweise sogar. Alle internen Abläufe bei CeramTec in Entwicklung, Produktion und Logistik unterliegen außerdem einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess. Denn CeramTec hat den Anspruch, nicht nur die Anforderungen und Erwartungen von außen zu erfüllen, sondern auch die eigenen.

Hochleistungskeramik in hoher Qualität – Zertifikate der CeramTec

Zertifikate der CeramTec

  • AEO – Authorised Economic Operator
  • QS 9000
  • DIN ISO 9001
  • ISO TS 16949
  • DIN EN ISO 13485
  • DIN EN ISO 14001
  • DIN EN ISO 50001
  • DIN EN ISO/IEC 17025

„Wir wollen unsere Produkte kostengünstig, mit hoher Qualität, sicher und umweltschonend entwickeln, herstellen und vermarkten. Die Wünsche unserer Kunden stehen stets im Mittelpunkt unseres Handelns.“


CeramTec erfüllt die Anforderungen der folgenden allgemeinen Zertifizierungen. Neben der ISO TS 16949 der Automobilindustrie erfüllt CeramTec die Normen für Medizintechnikprodukte ISO 13485. Die Herstellorte des Geschäftsbereiches Medizintechnik sind bei der Food and Drug Administration (FDA) registriert und zugelassen. Alle Zertifikate stehen als Download zur Verfügung. Spezifische Produkte und Bauteile erfüllen gegebenenfalls weitere Normen und Anforderungen. Lieferanten der CeramTec unterliegen weiterhin einer Richtlinie zur Sicherstellung der Qualität von Zulieferungen.

Die Werkstoffprüflabore der CeramTec Gruppe am Standort Plochingen, welche für fachgerechte und nachvollziehbare Prüfungen oder Kalibrierungen keramischer Werkstoffe von der Probenahme bis zur Ergebnisdokumentation zuständig sind, sind die durch die Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS) nach DIN EN ISO/IEC 17025 akkreditiert.

Download von CeramTec Zertifizierungen

Das Bekenntnis von CeramTec zur Qualität als integraler Bestandteil der Managementpolitik des Unternehmens ist durch zahlreiche Zertifikate dokumentiert. Möchten Sie diese Zertifikate für zahlreiche CeramTec Standorte und in verschiedenen Sprachen herunterladen? Dann klicken Sie bitte hier.

Empfohlene Kontakte

Bitte klicken Sie auf den nebenstehenden Button „Kontakte“, um die für diese Seite unmittelbar passenden, persönlichen Ansprechpartner zu sehen.