SL 500

SL 500

Die SL 500 ist die Si3N4 Universalsorte. Ihre Stärken liegen in einem breiten Einsatzspektrum bei der Schrupp- und Schlichtbearbeitung von GG-Werkstoffen. Ihre Stärken zeigt sie beim Drehen, Stechen wie auch beim Fräsen und Aufbohren.

Leistungsdaten SL 500
Werkstoff GJL (GG)
Bearbeitungsarten Außenbearbeitung/Außendrehen Innenbearbeitung/Innendrehen Einstechen (GBMP) – Seitliches Verfahren Fräsen Aufbohren
Schnittbedingungen Glatter Schnitt Glatter Schnitt Glatter Schnitt Unterbrochener Schnitt Unterbrochener Schnitt
Anschnittbedingungen Gute Anschnittbedingung Mittlere Anschnittbedingung Mittlere Anschnittbedingung Ungünstige Anschnittbedingung
Bearbeitung 1.6 Ra 6.3 Ra 12.5 Ra

Schruppen, Schlichten

Schnittdatenempfehlungen Drehen vc = 400 – 1500 m/min
f = 0,25 – 0,9 mm
ap = 1,5 – 5,0 mm
Schnittdatenempfehlungen Fräsen vc = 500 – 1500 m/min
fz = 0,2
ap = 1,5 – 4,5 mm
Schnittdatenempfehlungen Stechen vc = 200 – 800 m/min
f = 0,08 – 0,2 mm
KSS Mit KSS + Ohne KSS

Empfohlene Kontakte

Bitte klicken Sie auf den nebenstehenden Button „Kontakte“, um die für diese Seite passenden, persönlichen Ansprechpartner zu sehen.