WXM 255

WXM255

Die WXM 255 setzt durch eine außerordentliche Verschleißfestigkeit neue Maßstäbe bei Form- und Maßgenauigkeit. Ihre thermisch hochstabile Bindephase und die geringe Affinität zu Chrom spezialisiert diese Sorte für die Zerspanung von gehärteten Kugellagerstählen. Im glatten Schnitt lassen sich höchste Standzeiten prozesssicher erreichen. Die ausgezeichnete Kolkverschleißfestigkeit senkt die Gefahr des Schneidenausbruchs und steigert die Prozessicherheit erheblich.

Leistungsdaten WXM 255
Werkstoff gehärteter Stahl, Sintermetall
Bearbeitungsarten Außenbearbeitung/Außendrehen Innenbearbeitung/Innendrehen
Schnittbedingungen Glatter Schnitt Glatter Schnitt Glatter Schnitt
Anschnittbedingungen Gute Anschnittbedingung Mittlere Anschnittbedingung Mittlere Anschnittbedingung
Bearbeitung 0.4 Ra 0.8 Ra

Feinschlichten, Schlichten

Schnittdatenempfehlungen Drehen Solid Wendeschneidplatten:
vc = 160 – 220 m/min
f = 0,15 – 0,3 mm
ap => 0,1 mm
Eckenbestückte Schneidplatten:
f = 0,15 – 0,25 mm
KSS Mit KSS + Ohne KSS

Empfohlene Kontakte

Bitte klicken Sie auf den nebenstehenden Button „Kontakte“, um die für diese Seite passenden, persönlichen Ansprechpartner zu sehen.