WXM 355

WXM 355

Welche Aufgabe auch vorliegt, WXM 355 ist die richtige Wahl. Die Ausgewogenheit an Zähigkeit und Verschleißfestigkeit prädestiniert diese Sorte vor allem für einsatzgehärtete Stähle, wobei sie das Standzeitfenster um bis zu 50% erweitert. Die Solid-Ausführung ermöglicht das prozessichere Bramen sowie das Durchführen von ziehenden Schnitten.

Leistungsdaten WXM 355
Werkstoff gehärteter Stahl, Sintermetall, Hartstoffe
Bearbeitungsarten Außenbearbeitung/Außendrehen Innenbearbeitung/Innendrehen
Schnittbedingungen Glatter Schnitt Glatter Schnitt Glatter Schnitt Unterbrochener Schnitt
Anschnittbedingungen Gute Anschnittbedingung Mittlere Anschnittbedingung Mittlere Anschnittbedingung Ungünstige Anschnittbedingung
Bearbeitung 0.4 Ra 0.8 Ra

Feinschlichten, Schlichten

Schnittdatenempfehlungen Drehen Solid Wendeschneidplatten:
vc = 140 – 200 m/min
f = 0,2 – 0,35 mm
ap => 0,1 mm
Eckenbestückte Schneidplatten:
f = 0,1 – 0,25 mm
KSS Mit KSS + Ohne KSS

Empfohlene Kontakte

Bitte klicken Sie auf den nebenstehenden Button „Kontakte“, um die für diese Seite passenden, persönlichen Ansprechpartner zu sehen.