Keramische SPK® Schneidstoffe

SiAlON Keramiken für die Zerspanungstechnik

Die α-/β-SiAlON Schneidstoffe von CeramTec decken ein weites Einsatzgebiet beim Drehen, Fräsen und Aufbohren von Gusseisenwerkstoffen im glatten und unterbrochenen Schnitt ab.

Gradienteneigenschaften

Diese Schneidkeramik-Sorten der α-/β-SiAlONe zeichnen sich durch Gradienteneigenschaften aus, die eine besonders harte und extrem verschleißfeste Oberfläche mit einem äußerst bruchzähen Kern in der Wendeschneidplatte verbinden. Die Eigenschaften der α-/β-SiAlON Schneidstoffe lassen sich je nach Einsatzschwerpunkt der Sorte auf die Zerspanungsaufgabe einstellen.

Härte-Zähigkeitsverlauf

Härte-Zähigkeitsverlauf:
Ein zäher Kern (1) ist umgeben von einer sehr harten, verschleißfesten Oberfläche (2).

Unbeschichtete Sorten

Beschichtete Sorten

Empfohlene Kontakte

Bitte klicken Sie auf den nebenstehenden Button „Kontakte“, um die für diese Seite passenden, persönlichen Ansprechpartner zu sehen.